300 Grad

Capital Bra

Songtext:

Ich laufe mein’ Weg durch die Gegend, (Gegend, Bra)
Höre nicht zu wenn sie reden, (sie reden), Kuku
Überall blaue Siren’n, was wollt ihr mir nehm’n, soll Gott euch vergeben
Spar dir dein Lächeln ich brauch’s nich’, (Nein!)
Sag was du denkst, Bratan trau dich, (Ah)
Dein Kopf is verwirrt durch das Rauschgift, oder hast du nur Angst vor dem Blaulicht
Alles OK, steig in den Wagen, (Braa!) um eine Sache zu starten
Du da oben hast ein paar Milliarden und wir bretter’n mit Hundert in die Arcarden
Rein in den Laden, Adrenalin, (Adrenalin, Adrenalin)
Bratan wir holen uns was wir verdien’n, mit lilanen Batzen über Autobahn flieh’n (Hajde)
Hallo Berlin, hallo Artemes, die Frau’n sind wahnsinnig, Komm’n nich klar auf mich, komm’n nich klar auf dich
Flaschen auf’n Tisch, Batzen in der Tasche weil die Tracks verkaufen sich
Makarov Komplex, Kokain und Sex, Capital ist da
Bratan fick den Rest, Makarov ich hab gebunkert hinter’m Bett
Ihr seid krasse Gangster aber nur im Internet
Zahl alles Bar, was für Hypothek?!
Ein, zwei Darbies, [schick?] los Kolleg
Ich bin unterwegs, sag mir wer steht noch da wenn du untergehst
Wenn du überlegst, alles nur Blender, (alles nur Blender!)
Alle beiseite, (alle beiseite!)
Fick deine Gang, meine Jungs sind stabil wie die Faust die ich zeige, (Faust die ich zeige)

Chillen bei dreihundert Grad, (dreihundert Grad)
Sogar Satan hat Angst, (Satan hat Angst)
Hinterlassen nur Asche und Staub denn nach uns is alles verbrannt (alles verbrannt)
Chillen bei dreihundert Grad, (dreihundert Grad)
Sogar Satan hat Angst, (Satan hat Angst)
Hinterlassen nur Asche und Staub denn nach uns is alles verbrannt (alles verbrannt)

Manchmal bleibt keine andere Wahl, da nimmt man entweder Kopf oder Zahl
Mama weiß ich bin so grade wie es geht, doch mal hintergeht man Vater Staat
Der Dreck an den Händen is für Acker’n jeden Tag
Die Weste war mal weiß doch wird langsam Schwarz, (schwarz)
Alle meine Brüder wissen ich bin immer da
Habe tausende Macken, aber immer loyal, wie ein Soldat
Ich komm wenn du rufst, denn ich scheiß auf die Groupies
Und all deinen Ruhm
Zähle meine Freunde an der Hand ab, mit dem Bastardbuissess hab’n wir nix zu tun
Gesichter veränder’n sich nur durch den Anblick der Scheine
Früher dein Blut, doch jetzt nich mehr der Gleiche
Damals geteilt doch jetzt frisst du alleine
Verdienst alleine, kämpfst alleine, überall Feinde, überall Neider
Doch lebt man danach Dicker stirbt man alleine
Ich bleib der Alte und schütze jeden Wolf an meiner Seite

Chillen bei dreihundert Grad, (dreihundert Grad)
Sogar Satan hat Angst, (Satan hat Angst)
Hinterlassen nur Asche und Staub denn nach uns is alles verbrannt (alles verbrannt)
Chillen bei dreihundert Grad, (dreihundert Grad)
Sogar Satan hat Angst, (Satan hat Angst)
Hinterlassen nur Asche und Staub denn nach uns is alles verbrannt (alles verbrannt)