Flugzeug Aus Papier (Für Emmy)

Sarah Connor

Songtext:

Wenn Sommerlichter Wunden heilen
Und Nächte wieder Tage bleiben
Ihre Sterne verteilen
Weiche Schatten zeichnen
Kann ich dir nah sein?

Deine Hand in meiner Hand
Für immer und ein Leben lang
Und nur in Gedanken, in meinen Gedanken
Kann ich dir nah sein
Du wieder wahr sein

Jetzt fliegst du hoch
Lässt einfach los
Jetzt fliegst du hoch
Was mach ich bloß?

Wenn an kalten Tagen Flocken fallen
Und sich hilflos wie ich an Dächer krallen
Wo soll ich hingehen?
Wo soll ich jetzt hingehen?

Denn in meinem Kopf kann ich dein Lachen hören
Hab jeden Schritt bewacht, ich könnt schwören
Du warst doch eben noch bei mir
Du standst doch eben noch bei mir

Und dein Flugzeug aus Papier
Liegt immer noch hier

Deine Sachen überall
Es riecht nach dir und für den Fall
Dass du doch zurückkommst
Leg mich in dein Bett
Und kann dir nah sein

Keiner hat es mitbekommen
Jetzt hat er dich zu sich genommen
Bitte nur einmal
Nur ein letztes Mal
Kann ich dir nah sein
Du wieder da sein

Und jetzt flieg ich hoch
Lass einfach los
Flieg zu dir hoch
Lass einfach los

Denn wenn an kalten Tagen Flocken fallen
Und sich hilflos wie ich an Dächer krallen
Wo soll ich hingehen?
Wo soll ich jetzt hingehen?

Denn in meinem Kopf kann ich dein Lachen hören
Hab jeden Schritt bewacht, ich könnt schwören
Du warst doch eben noch bei mir
Du standst doch eben noch bei mir

Und dein Flugzeug aus Papier
Liegt immer noch hier
Liegt immer noch hier

Ich bin die Zeit, die rennt
Ich bin das Haus, das brennt
Wer wird die Stille füllen
Und dich in Liebe hüllen?
Wer wird dich tragen
Wenn deine Beine versagen?

Und wenn an kalten Tagen Flocken fallen
Und sich hilflos wie ich an Dächer krallen
Wo wirst du hingehen?
Wenn sich der Wind dreht?

Und irgendwann werd ich dich wiedersehen
In deine Arme rennen und dich drehen
Und dann bist du wieder bei mir
Ja, für immer bei mir

Und dein Flugzeug aus Papier
Is wieder bei dir
Is wieder bei dir