Ich Hab's Wirklich Versucht

Kerstin Ott

Songtext:

(Ich hab‘ wirklich versucht)
(Ich hab‘ wirklich versucht)

Manchmal seh ich in deinem Blick
Wie sehr du dafür brennst
Auch wenn du immer wieder nur
Mit Anlauf gegen Mauern rennst
Und allen tut es weh zu seh‘n
Wie du zu boden gehst
Doch du sagst strahlend hinterher
Genau das ist wofür du lebst

Du sagst: „Ich hab‘s wirklich versucht“
Hab immer alles gegeben
Ich hab‘s wirklich versucht
Nichts anderes wollt‘ ich im Leben
Und das ging nie darum zu welchen Ende das führt
Die Blauen Flecken hab ich nur für ne‘ Sekunde gespürt
Ich hab‘s wirklich versucht
Und das ist ein Gefühl als wär ich am Ziel

Es warten viele nur darauf das du mal liegen bleibst
Das du mit müden Augen gehst
Und endlich deine weiße Fahne zeigst
Doch da ist keine traurigkeit
Wenn du dein Ziel verfehlst
Nein du sagst strahlend jedesmal
Genau das ist wofür du lebst

Du sagst: „Ich hab‘s wirklich versucht“
Hab immer alles gegeben
Ich hab‘s wirklich versucht
Nichts anderes wollt‘ ich im Leben
Und das ging nie darum zu welchen Ende das führt
Die Blauen Flecken hab ich nur für ne‘ Sekunde gespürt
Ich hab‘s wirklich versucht
Und das ist ein Gefühl als wär ich am Ziel

Wenn es auch unmöglich scheint
Ich bereue nichts
Auch wenn die Träume ewig bleiben
Weiß ich doch für mich

Ich hab‘s wirklich versucht
Hab immer alles gegeben
Ich hab‘s wirklich versucht
Nichts anderes wollt‘ ich im Leben
Und das ging nie darum zu welchen Ende das führt
Die Blauen Flecken hab ich nur für ne‘ Sekunde gespürt
Ich hab‘s wirklich versucht
Und das ist ein Gefühl als wär ich am Ziel

Höre Ich Hab's Wirklich Versucht song