Seemannsblau

Bosse

Songtext:

Bosse- Seemannsblau

Ich bin aufgequollen.
Im langsamsten Sommer ..vielleicht.
In den Nächten und der Hitze ,ohne dich.
Bei mir zu wissen ,mein Kind
Und ich glaubte dann

(Refrain)
Alles strahlt für den Moment
Ich glaub dann ,alles hält für seinen Moment
Ich bin so Seemannsblau (x2)
Doch ertrinken werd´ ich kaum

Ich bin unterwegs
In den kleinsten Clubs und kann dort verloren geh´n
In der Hitze und den Nächten ohne dich
In den leeren Flaschen such ich dein Gesicht
..und find es nicht mehr

(Refrain)

Höre Seemannsblau song