So Schön

Johannes Oerding

Songtext:

So schön
So schön
Uh, ja

Ich bin ganz nah dran
Damit ich es noch besser sehen kann
Und alles ist so schön
Jede Kurve, jede Ecke, jede Kante, jede Farbe schau' ich mir an
Ich kleb' an dir fest
Du bist wie aus einem Guss
Und sie sind so schön
Diese Augen, diese Lippen, dieses Lächeln, auf das man einfach fall'n muss
Was immer du sagst, wie du es sagst
Als würde Prince noch für mich singen
Is' mir doch egal, völlig egal
Auch wenn das grad kitschig klingt

So schön
So schön
So schön
Was du in und an dir trägst
So schön
So schön (so schön, ja)
So schön
Wie du mir den Kopf verdrehst

Du hast viel Gelacht
Zumindest sagen schönen Falten das
Und es ist so schön
Dass jede Zeit, jeder Fehler, jeder Sturz dir überhaupt nichts ausmacht
Ey, bleib wie du bist, weil es für mich so perfekt ist
Dass du so schön
Gerade aus bist, leise, laut bist, manchmal ausbrichst, doch mich nicht vergisst
Was immer du sagst, wie du es sagst
Als würdest du nur für mich singen
Is' mir doch egal, völlig egal
Auch wenn das grad kitschig klingt, oh

So schön (uh ja)
So schön
So schön
Was du in und an dir trägst
So schön
So schön
So schön
Wie du mir den Kopf verdrehst

Wenn jeder Blick von dir mich mitten in die Brust trifft
Wenn jeder Tag mit dir viel zu schnell vorüber ist
Dann ist mir klar, in diesem Leben lass' ich dich nie wieder gehen
(Nein, nein, nein, nein)
Wenn jedes Wort von dir mich um meinen Verstand bringt
Und mir total egal ist, dass ich gerade kitschig kling'
Aber alles ist, alles ist so schön (so schön, ja)

So schön
So schön (so schön, so schön, so schön)
So schön (Uh, ja)
Was du in und an dir trägst
So schön
So schön
So schön (uh!)
Wie du mir den Kopf verdrehst
So schön (so schön, so schön, so schön)
So schön
So schön
So schön