Weck Mich Nicht Auf

Kayef

Songtext:

Die meisten sind
So farbenblind
Sie schmeißen hin
Und wagen nichts
Sie sehen nur zu
Sie leben nicht
Dir fehlt der Mut
Doch geh den Schritt!
Denn nur wenn du reinspringst
Merkst du, dass das Eis bricht
Ich weiß ...

Auch wenn diese Tage irgendwann mal vorbei sind
Will ich einmal sagen: „Ja, wir haben gelebt!“
Ich stell' keine Fragen, nein, ich hab' keine Zweifel!
Ist das ein Traum? Weck mich nicht auf!
Auch wenn diese Tage irgendwann mal vorbei sind
Will ich einmal sagen: „Ja, wir haben gelebt!“
Ich stell' keine Fragen, nein, ich hab' keine Zweifel!
Ist das ein Traum? Weck mich nicht auf!

Weck mich nicht auf!
Weck mich nicht auf!
Weck mich nicht auf!

Weck mich nicht auf
Wenn ich nur träum'
Denn ich brech' aus
Aus ihren Zäun'
Der Schreibtischjob
War nie mein Ding
Nutz' meine Chance
Auf Wiedersehen!
Am Ende zählt dann nur das
Was du hinterlassen hast
Ja, ich weiß ...

Auch wenn diese Tage irgendwann mal vorbei sind
Will ich einmal sagen: „Ja, wir haben gelebt!“
Ich stell' keine Fragen, nein, ich hab' keine Zweifel!
Ist das ein Traum? Weck mich nicht auf!
Auch wenn diese Tage irgendwann mal vorbei sind
Will ich einmal sagen: „Ja, wir haben gelebt!“
Ich stell' keine Fragen, nein, ich hab' keine Zweifel!
Ist das ein Traum? Weck mich nicht auf!

Weck mich nicht auf!
Weck mich nicht auf!
Weck mich nicht auf!

Höre Weck Mich Nicht Auf song